Die Hundeschule in Willich bietet neben der Ausbildung des Hundes auch artgerechte Beschäftigung für die Vierbeiner an:

Mantrail - Die Suche nach Menschen anhand einer Geruchsprobe
 
 
 Was ist Mantrail überhaupt?

 

Mantrailing heißt übersetzt etwa Menschen aufspüren. Der Hund bekommt anhand einer Geruchsprobe (ein getragenes Kleidungsstück, Handy, Schlüssel...) den Individualgeruch des zu suchenden Opfers präsentiert und hat dann die Aufgabe, diesen Menschen zu suchen indem man ihn dort auf die Spur(Trail) setzt, wo man annimmt, dass das Opfer zuletzt gewesen ist. Im Gegensatz zur Fährtenarbeit (Tracking) sind Bodenverletzungen nicht wichtig, da sich der Hund nach dem Individualgeruch des Opfers orientiert. Die Hundeschule Willich bietet Mantrail für Hunde jedes Alters und jeder Rasse an.Beginnen kann man mit der Ausbildung bereits im Welpenalter. Gerade für Hunde, denen es nicht ermöglicht werden kann, ohne Leine spazieren zu gehen, bietet mantrailing einen idealen Ausgleich. Er darf seinen angeborenen Trieb , den Jagdtrieb, kontrolliert ausleben. Dies lastet den Hund nicht nur aus, sondern es fördert zusätzlich enorm die Bindung zwischen Mensch und Hund.